Blaulicht

66-Jähriger bei Verpuffung schwer verletzt

featurerettungshubschrauber4_0
Symbolbild. © Ramona Adolf
Backnang.

Am Sonntag wollte ein 66-jähriger Mann kurz nach 12 Uhr in einem Kellerraum eines Gebäudes in der Roseggerstraße einen Gasgrill testen. Dabei kam es zu einer Verpuffung in deren Folge der Mann schwer verletzt wurde. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht werden. Bei dem Unglück waren ein Rettungshubschrauber, ein Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug, eine Streifenbesatzung und die Freiwillige Feuerwehr Backnang mit 23 Kräften im Einsatz.