Blaulicht

Abschleppversuch scheitert: Fahrzeuge brennen

1/8
Fahrzeugbrand im Wald  - Bild 05_0
Zwei Fahrzeuge fingen Feuer. Eines brannte vollständig aus. © SDMG
2/8
Fahrzeugbrand im Wald  - Bild 07_1
Zwei Fahrzeuge fingen Feuer. Eines brannte vollständig aus. © SDMG
3/8
PKW Waldbrand_2
Zwei Fahrzeuge fingen Feuer. Eines brannte vollständig aus. © SDMG
4/8
PKW Waldbrand_3
Zwei Fahrzeuge fingen Feuer. Eines brannte vollständig aus. © SDMG
5/8
PKW Waldbrand_4
Zwei Fahrzeuge fingen Feuer. Eines brannte vollständig aus. © SDMG
6/8
PKW Waldbrand_5
Zwei Fahrzeuge fingen Feuer. Eines brannte vollständig aus. © SDMG
7/8
PKW Waldbrand_6
Zwei Fahrzeuge fingen Feuer. Eines brannte vollständig aus. © SDMG
8/8
PKW Waldbrand_7
Zwei Fahrzeuge fingen Feuer. Eines brannte vollständig aus. © SDMG

Weinstadt.
In einem Waldstück zwischen Schnait und Baach sind am Freitag (31.05.) zwei Fahrzeuge in Brand geraten. Laut Polizeisprecher Ronald Krötz hatte sich ein 45-Jähriger mit einem der Fahrzeuge im Wald festgefahren. Ein 42-Jähriger kam ihm mit einem Jeep zur Hilfe, um das festgefahrene Fahrzeug abzuschleppen. Den ersten Erkenntnissen zu folge war dann durch den Auspuff der Waldboden so erhitzt worden, dass er schließlich in Brand geriet. Das Feuer trat auf die Fahrzeuge über. Nach ersten Schätzungen liegt der Schaden bei 15 000 Euro. Verletzt wurde niemand.