Blaulicht

Aldi-Räuber flieht mit giftgrünem Mountainbike

Grossbrand bei der baustofffirma Wiedmann in Alfdorf  vom 22.3.2005  foto Baireuther
Symbolbild. © Martin Winterling

Schorndorf.
Am Samstagabend ist die Aldi-Fililale in Schorndorf überfallen worden. Der Räuber floh mit einem auffällig giftgrünem Mountainbike. Der Mann hatte gegen 18 Uhr  die Filiale in der Karlstraße betreten. Er bedrohte  einen Kassierer mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem er dieses erhalten hatte, flüchtete er mit einem Fahrrad vom Tatort. Eine eingeleitete Fahndung, unter Beteiligung eines Polizeihubschraubers, verlief ohne Erfolg. Bei der Tat erbeutete der Unbekannte einen Geldbetrag in noch unbekannter Höhe. 

Zeugen beschrieben den Mann wie folgt: ca. 20 - 30 Jahre alt, 175 cm groß, schlanke Statur mit südländischem Aussehen. Er trug eine helle Oberbekleidung mit Kapuze, dunkle Jeans, blaue Sportschuhe mit hellen Schnürsenkeln. Der Täter hatte eine Brille auf. Er flüchtete mit einem auffälligen giftgrünen Mountainbike.

Die Polizei bittet Hinweise unter Tel. 07361/580-0.