Blaulicht

Angebranntes Essen: Feuerwehreinsatz in Rudersberg

Feuerwehr
Symbolfoto. © ZVW/Gaby Schneider

Die Freiwillige Feuerwehr wurde am Sonntag (31.10.) gegen 11.30 Uhr zu einem Zimmerbrand im Jungholzweg gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass sich keine Personen im Gebäude aufhalten, sondern bereits von Nachbarn ins Freie begleitet wurden. Die Feuerwehr entdeckte in der Küche angebranntes Essen auf dem Herd und löschte die Töpfe dann im Freien ab.

Beim weiteren Absuchen der Räume wurde noch eine verängstigte Katze gefunden und nach draußen gebracht. Die Wohnung wurde belüftet und mittels Wärmebildkamera auf Glutnester übergeprüft. Im Einsatz waren vier Fahrzeuge und 23 Einsatzkräfte der Abteilung Rudersberg und Schlechtbach sowie mehrere Einsatzkräfte in Bereitschaft.

Die Freiwillige Feuerwehr wurde am Sonntag (31.10.) gegen 11.30 Uhr zu einem Zimmerbrand im Jungholzweg gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass sich keine Personen im Gebäude aufhalten, sondern bereits von Nachbarn ins Freie begleitet wurden. Die Feuerwehr entdeckte in der Küche angebranntes Essen auf dem Herd und löschte die Töpfe dann im Freien ab.

Beim weiteren Absuchen der Räume wurde noch eine verängstigte Katze gefunden und nach draußen

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper