Blaulicht

Angebranntes Essen sorgt für Feuerwehreinsatz

Feuerwehr Feature blaulicht feuerwehr sirene symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Remshalden-Grunbach. Am frühen Samstagmorgen (28.10.) sorgte ein vergessenes Essen auf dem Herd in einer Wohngemeinschaftsküche für einen Feuerwehreinsatz am Kirchplatz.

Gegen 5.05 Uhr wurde der Feuerwehr Rauchgeruch im Mehrfamilienhauses gemeldet. Die Freiwillige Feuerwehr Remshalden rückte mit vier Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften an, räumte die Wohnungen in den beiden oberen Stockwerken des Hauses und konnte die Ursache schnell in der Küche im Erdgeschoss feststellen.

Die Feuerwehr belüftete das Haus. Verletzt wurde niemand. Es entstand kein nennenswerter Sachschaden.