Blaulicht

Anschlag auf Biker? Polizei sucht Zeugen

Gefährliche Kurve verkehrsschild strassenverkehr symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Kernen.
Wurde der Splitt absichtlich in einer Kurve ausgeschüttet? Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen. Ein 17-jähriger Motorradfahrer ist am Freitag Nachmittag wegen des Splitts verunglückt. Wie die Polizei mitteilt, war der 17-Jährige mit seinem Leichtkraftrad gegen 17 Uhr auf der bei Motorradfahrer beliebten, kurvenreichen Landesstraße 1199 von Kernen in Richtung Esslingen unterwegs. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Leichtkraftrad. Grund für den Kontrollverlust war Split, der in dieser Kurve auf der Fahrbahn lag, so dass das Motorrad wegrutschte. Der 17-jährige wurde beim Sturz leicht verletzt. Das Polizeirevier Fellbach hat ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr eingeleitet und bittet unter Telefon 0711/5772-0 um Hinweise aus der Bevölkerung wie bzw. wer den Splitt auf die Fahrbahn brachte. Die Straßenmeisterei musste zur Reinigung der Fahrbahn anrücken.