Blaulicht

Arbeitsunfall in Waiblingen: Mann zwischen LKW und Laderampe eingeklemmt

DRK
Symbolfoto. © ZVW/Gaby Schneider

Bei einem Unfall am Montagmorgen (21.02.) gegen 6.30 Uhr ist ein Mann in Waiblingen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 47-jähriger auf einem Firmengelände in der Boschstraße rückwärts an die Laderampe heranfahren. Dabei übersah der 47-Jährige einen Arbeiter. Der Arbeiter wurde kurzzeitig zwischen dem Lastwagen und der Laderampe eingeklemmt. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Bei einem Unfall am Montagmorgen (21.02.) gegen 6.30 Uhr ist ein Mann in Waiblingen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 47-jähriger auf einem Firmengelände in der Boschstraße rückwärts an die Laderampe heranfahren. Dabei übersah der 47-Jährige einen Arbeiter. Der Arbeiter wurde kurzzeitig zwischen dem Lastwagen und der Laderampe eingeklemmt. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

{element}
Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper