Blaulicht

Auenwald: 53-Jähriger mit Kehrmaschine umgekippt

Kehrmaschine Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Pixabay.com / CC0 Public Domain

Ein 53-jähriger Mann ist am Donnerstag (28.10.) mit einer Kehrmaschine umgekippt.
Der 53-Jährige fuhr gegen 12 Uhr die Kreisstraße 1826 von Steinbach kommend in Richtung Mittelbrüden entlang. Wie die Polizei berichtet, bog er am Ortseingang Mittelbrüden nach links in die Straße Bruckwiesen ab und kippte dabei in der Kurve alleinbeteiligt auf die rechte Fahrzeugseite. Der Fahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.