Blaulicht

Auto brennt auf Lidl-Parkplatz am Bahnhof

_UE_7453_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Waiblingen.
Feuerwehr und Polizei rückten am Donnerstagmorgen zu einem brennenden BMW aus. Das Fahrzeug stand auf dem Park-and-Ride-Parkplatz vor dem Discounter Lidl. Der BMW geriet gegen 7.30 Uhr aufgrund eines technischen Defekts in Brand und wurde dadurch im Bereich der Fahrzeugfront komplett zerstört. Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort und löschte das Feuer. Ein neben dem BMW parkendes Fahrzeug wurde durch die Hitzeentwicklung ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Die Höhe der Sachschäden kann noch nicht beziffert werden.