Blaulicht

Auto brennt auf Parkplatz Korberkopf

Symbolfotofeuerwehr3_0
Symbolbild. © Joachim Mogck

Korb.
Am Freitagmorgen (28.2.), kurz vor 6 Uhr hat ein Ford am Parkplatz Korberkopf auf der B14 gebrannt. Die Polizei vermutet, dass das Fahrzeug wegen einer technischen Ursache zu brennen angefangen hatte. Die Freiwillige Feuerwehr Korb war mit 32 Einsatzkräften vor Ort und konnte das Fahrzeug schnell löschen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf mehrere tausend Euro.