Blaulicht

Auto brennt im Ameisenbühl: Zeugen gesucht

Feuer Brand Feuerwehr Einsatz Feuerwehreinsatz Blaulicht Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto © Gaby Schneider

Waiblingen. Am frühen Samstagmorgen brannte im Ameisenbühl ein geparkter VW Golf. Die Polizei schliesst Brandstiftung nicht aus und sucht nun Zeugen, die eventuelle Personen im Bereich beobachtet haben. 

Wie die Polizei am Samstag Mittag mitteilte, brannte gegen fünf Uhr morgens im Ameisenbühl in der Hermann-Hess-Straße ein geparkter VW Golf. Ein direkt daneben auf dem Parkstreifen geparkter Pkw wurde auch beschädigt. Die Feuerwehr Waiblingen konnte den Brand löschen und einen weitergehenden Schaden verhindern. Die Ermittlungen zur Brandursache sind noch im Gange. Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen.

Zur weiteren Klärung wurde die Kriminaltechnik eingeschaltet. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an. Die Polizei in Waiblingen, Tel. 07151/ 9500, sucht Zeugen, die eventuell verdächtige Personen im Bereich beobachtet haben.