Blaulicht

Auto geht in Flammen auf

Polizei Blaulicht Sreifenwagen Dach
© Sarah Utz
Schorndorf.
Im Motorraum eines Peugeot ist am Dienstagabend (6.12.) in Schorndorf ein Feuer ausgebrochen. Der Wagen brannte aus. Als Ursache für das Feuer nennt die Polizei einen technischen Defekt. Der 64-jährige Fahrer des Peugeot war gegen 19.45 Uhr in der Johannesstraße unterwegs gewesen, als er plötzlich Flammen im Motorraum feststellte. Er stellte sein Fahrzeug ab und konnte dieses unverletzt verlassen. Die Feuerwehr aus Schorndorf war mit einem Fahrzeug sowie sieben Einsatzkräften vor Ort, konnte ein Ausbrennen des Pkws aber nicht mehr verhindern. Der Sachschaden am Peugeot kann noch nicht beziffert werden.