Blaulicht

Auto landet nach Crash im Graben: Ein Verletzter

1/10
Oberstenfeld: Unfall im Begegnungsverkehr -
Auf der L1118 zwischen Oberstenfeld und Kleinaspach kam es am Mittwochabend (16.11.) zu einem Verkehrsunfall. © SDMG
2/10
Oberstenfeld: Unfall im Begegnungsverkehr -
Auf der L1118 zwischen Oberstenfeld und Kleinaspach kam es am Mittwochabend (16.11.) zu einem Verkehrsunfall. © SDMG
3/10
Oberstenfeld: Unfall im Begegnungsverkehr -
Auf der L1118 zwischen Oberstenfeld und Kleinaspach kam es am Mittwochabend (16.11.) zu einem Verkehrsunfall. © SDMG
4/10
Oberstenfeld: Unfall im Begegnungsverkehr -
Auf der L1118 zwischen Oberstenfeld und Kleinaspach kam es am Mittwochabend (16.11.) zu einem Verkehrsunfall. © SDMG
5/10
Oberstenfeld: Unfall im Begegnungsverkehr -
Auf der L1118 zwischen Oberstenfeld und Kleinaspach kam es am Mittwochabend (16.11.) zu einem Verkehrsunfall. © SDMG
6/10
Oberstenfeld: Unfall im Begegnungsverkehr -
Auf der L1118 zwischen Oberstenfeld und Kleinaspach kam es am Mittwochabend (16.11.) zu einem Verkehrsunfall. © SDMG
7/10
Oberstenfeld: Unfall im Begegnungsverkehr -
Auf der L1118 zwischen Oberstenfeld und Kleinaspach kam es am Mittwochabend (16.11.) zu einem Verkehrsunfall. © SDMG
8/10
Oberstenfeld: Unfall im Begegnungsverkehr -
Auf der L1118 zwischen Oberstenfeld und Kleinaspach kam es am Mittwochabend (16.11.) zu einem Verkehrsunfall. © SDMG
9/10
Oberstenfeld: Unfall im Begegnungsverkehr -
Auf der L1118 zwischen Oberstenfeld und Kleinaspach kam es am Mittwochabend (16.11.) zu einem Verkehrsunfall. © SDMG
10/10
Oberstenfeld: Unfall im Begegnungsverkehr -
Auf der L1118 zwischen Oberstenfeld und Kleinaspach kam es am Mittwochabend (16.11.) zu einem Verkehrsunfall. © SDMG

Oberstenfeld.

Drei Personen wurden bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend auf der Landesstraße 1118 leicht verletzt. Der 28 Jahre alter Fahrer eines Ford Focus war kurz nach 18:00 Uhr von Kleinaspach kommend in Richtung Oberstenfeld unterwegs. Dabei kam er auf der abschüssigen, regennassen Strecke ins Schleudern und geriet im weiteren Verlauf auf die Gegenfahrbahn, wo er mit dem ordnungsgemäß entgegenkommenden Citroen C1 zusammen prallte. Bei dem Unfall zogen sich die beiden 28-jährigen Fahrer, sowie ein 24-jähriger Mitfahrer im Citroen leichte Verletzungen zu. Sie wurden vom Rettungsdienst, der mit drei Rettungsfahrzeugen und einem Notarzt im Einsatz war, in umliegende Krankenhäuser gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von insgesamt rund 25.000 Euro.