Blaulicht

Auto landete auf dem Dach

Blaulicht_0
Symbolbild. © Marc Rivoir (Online-Praktikant)

Welzheim. 
Ein 18-jähriger Fahranfänger war am Mittwoch um kurz vor 22.0 Uhr auf der Landstraße von Welzheim in Richtung Rudersberg unterwegs. Weil er zu schnell fuhr, geriet sein Fahrzeug in einer Rechtskurve auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern. Das Auto überschlug sich und kam bei der Laufenmühle nahe eines Bahnübergangs auf dem Dach zum Liegen.

Der 18-Jährige zog sich dabei schwere Verletzungen zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem PKW entstand ein Totalschaden, der auf 10 000 Euro beziffert wurde. Ob der Autofahrer einem Tier ausweichen musste, ist Gegenstand der polizeilichen Unfallermittlungen.