Blaulicht

Autofahrer weicht Tier aus und prallt gegen Baum

fallow-deer-377187_640_0
Symbolbild. © Laura Edenberger

Spiegelberg.
Ein 24-jähriger Citroen-Fahrer fuhr am Montag (08.01) gegen 7.30 Uhr von Spiegelberg in Richtung Oberstenfeld. In einer dortigen Rechtskurve wollte der Autofahrer einem Tier ausweichen. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Auto und kam von der Fahrbahn ab. Beim Aufprall auf einen Baum zog sich der 24-Jährige leichte Verletzungen zu und musste in eine Klinik verbracht werden. An seinem Auto entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.