Blaulicht

B14 - Stau nach Unfall im Berufsverkehr

Stau B14 Kappelbergtunnel_0
Nach einem Unfall am Mittwochnachmittag (13.2.) staut es sich auf der B14 in Fahrtrichtung Backnang. © ZVW/Sarah Utz

17.26 Uhr Die Polizei meldet: Der Unfall ereignete sich gegen 16.40 Uhr unmittelbar vor dem Kappelbergtunnel zwischen zwei Pkw. Ein 22-jähriger Golf-Fahrer fuhr auf der linken Fahrspur auf den vor ihm fahrenden Mercedes auf. Hierdurch entstand am Verursacherfahrzeug ein Totalschaden von rund 4000 Euro, am Mercedes entstand ein Sachschaden in Höhe von 1500 Euro. Weder der Unfallverursacher, noch der 49-jährige Mercedes-Fahrer wurden verletzt. Da der Golf nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste, bildete sich im Feierabendverkehr ein Rückstau von etwa vier Kilometern.


17.09 Uhr Nach einem Unfall zwischen Benzstraße und dem Kappelbergtunnel staut sich der Verkehr von Stuttgart in Richtung Backnang. Derzeit dauert es hier rund 20 Minuten länger. Nach ersten Informationen ist der linke Fahrstreifen vor dem Tunnel blockiert. Die Polizei ist vor Ort. Ein Polizeisprecher teilte mit, dass offenbar Betriebsstoffe auslaufen. Details zum Unfallhergang sind noch nicht bekannt.