Blaulicht

Backnang: Feuerwehr rückt zu Brand in Mehrfamilienhaus aus

1/3
Brand in Mehrfamilienhaus in Backnang, Etzwiesenstraße
Am Dienstagabend ist es in einem Mehrfamilienhaus zu einer Rauchentwicklung gekommen. © Benjamin Beytekin
2/3
Brand in Mehrfamilienhaus in Backnang, Etzwiesenstraße
Am Dienstagabend ist es in einem Mehrfamilienhaus zu einer Rauchentwicklung gekommen. © Benjamin Beytekin
3/3
Brand in Mehrfamilienhaus in Backnang, Etzwiesenstraße
Am Dienstagabend ist es in einem Mehrfamilienhaus zu einer Rauchentwicklung gekommen. © Benjamin Beytekin

Wegen starker Rauchentwicklung ist die Feuerwehr am Dienstagabend (15.09.) zu einem Mehrfamilienhaus in der Etzwiesenstraße ausgerückt. Gegen 17:24 Uhr war der Polizei ein Brand in Backnang in der Etzwiesenstraße mitgeteilt worden. Mehrere Personen waren beim Eintreffen der Streifen noch in dem Mehrfamilienhaus und mussten durch die Feuerwehr mit Atemschutzgerät gerettet werden. Ein Anwohner erlitt bei dem Brand nach ersten Erkenntnissen einr leichte Rauchgasvergiftung, wie das Polizeipräsidium Aalen am späten Dienstagabend mitteilte.

Die Ursache des Brandes ist bislang unbekannt. Die Ermittlungen hierzu dauern derzeit noch an. Bei der Bekämpfung des Brandes war die Feuerwehr Backnang mit 25 Mann und vier Fahrzeugen im Einsatz. Zudem war der Rettungsdienst mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz. Der entstandene Sachschaden wird nach ersten Schätzungen mit circa 50.000 Euro beziffert. Die Bewohner konnten ihre Wohnungen in dem Mehrfamilienhaus nach den Löscharbeiten wieder beziehen.