Blaulicht

Backnang: Mercedes brennt während der Fahrt

Feuerwehr
Symbolfoto. © ZVW/Gaby Schneider

Am Donnerstagmorgen (27.1.) ist ein fahrender Mercedes in Backnang in Brand geraten.

Der  48-jährige Mercedes-Fahrer fuhr Polizeiangaben zufolge gegen 7.45 Uhr auf dem Strümpfelbacher Weg, als an einer Kreuzung plötzlich der Motor ausging und der Motorraum qualmte. Das Auto fing Feuer und brannte aus. Der Autofahrer und seine Mitfahrerin konnten das Fahrzeug unverletzt verlassen.

Der Schaden beträgt etwa 15.000 Euro

Die alarmierte Feuerwehr kam mit neun Mann zum Einsatzort und löschten den Brand. Das Auto musste abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt etwa 15.000 Euro.

Am Donnerstagmorgen (27.1.) ist ein fahrender Mercedes in Backnang in Brand geraten.

Der  48-jährige Mercedes-Fahrer fuhr Polizeiangaben zufolge gegen 7.45 Uhr auf dem Strümpfelbacher Weg, als an einer Kreuzung plötzlich der Motor ausging und der Motorraum qualmte. Das Auto fing Feuer und brannte aus. Der Autofahrer und seine Mitfahrerin konnten das Fahrzeug unverletzt verlassen.

{element}

Der Schaden beträgt etwa 15.000 Euro

Die alarmierte Feuerwehr kam mit neun Mann

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper