Blaulicht

Backnang: Streit zwischen zwei Männern eskaliert - Messer im Spiel

Streifenwagen Polizei Blaulicht Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Ramona Adolf

Ein Streit zwischen zwei Männern ist am Freitagabend (06.08.) eskaliert. Nach Angaben der Polizei gerieten die Beiden nach einem vorherigen gemeinsamen Umtrunk gegen 20.30 Uhr am Bahnhof Backnang-Maubach in Streit.

Anschließend gingen sie in die Wohnung von einem der beiden Männer. Dort kam es zu wechselseitigen Übergriffen. Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei soll auch ein Messer zum Einsatz gekommen sein.

Bei der Auseinandersetzung erlitten die Männer Verletzungen. Einer der Beiden musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Laut Polizei hatten beide Männer rund zwei Promille Alkohol im Blut und waren erheblich betrunken. Deswegen konnten die Beamten zunächst keinen genauen Tathergang ermittelt. Das Polizeirevier Backnang hat die Ermittlungen zum Vorfall aufgenommen.

NOCH MEHR BLAULICHT GIBT ES IN UNSEREM PODCAST

Im ZVW-Podcast "Blaulicht-Report Rems-Murr" geht es jeden Donnerstag gegen 16 Uhr um die wichtigsten Einsätze von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr im Rems-Murr-Kreis. Auch Hintergründe und Analysen zu wichtigen Fällen machen unsere ZVW-Reporter zum Thema.Jetzt reinhören auf: