Blaulicht

Balkonbrand in Oppenweiler

Feuer Brand Feuerwehr Einsatz Feuerwehreinsatz Blaulicht Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto © Gaby Schneider

Oppenweiler.
Bei einem Balkonbrand in der Straße Vorder-Rohrbach entstand am Donnerstag ein Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Wie die Polizei mitteilte, könnte ein Holzkohlegrill für das Feuer verantwortlich sein. Gegen 13.15 Uhr war der Brand auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Das Feuer griff auf die Balkonverkleidung, auf eine Tür und die Fenster des Gebäudes über, ehe die örtliche Feuerwehr mit unter Stützung von der Feuerwehr Backnang die Flammen löschen konnte.