Blaulicht

Brand auf Gartengrundstück

Feuerwehr warndreieck Symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Kernen.
Ein Brand auf einem Gartengrundstück an der L 1198 hat am Donnerstagvormittag einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Laut Polizeibericht musste die Freiwillige Feuerwehr Kernen mit 15 Mann und zwei Fahrzeugen zu dem Grundstück neben der Kläranlage Beibach ausrücken.

Offenbar hatte der Besitzer am Mittwochabend gegen 21.45 Uhr sein Grundstück verlassen. Durch Funkenflug der noch nicht ganz erkalteten Glut eines gemauerten Grills hat sich vermutlich das hinter dem Grill befindliche Brennholz in Brand gesetzt. Der Schaden wird auf ca. 600 Euro beziffert.