Blaulicht

Brand in Doppelhaushälfte in Backnang: 81-Jähriger leicht verletzt

Blaulicht Feuerwehr Feuerwehrauto 112 Einsatz Feuerwehreinsatz Symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

In der Plattenwaldallee in Backnang ist es am Donnerstag (18.11.) gegen 22.30 Uhr zu einem Brand in einer Doppelhaushälfte in der oberen Etage gekommen. Das meldete die Polizei am Donnerstag um 23 Uhr. Bei Redaktionsschluss war die Feuerwehr noch vor Ort und die Straße voll gesperrt.

Wie sich herausstellte, hatte der 81-jährige Bewohner der Haushälfte Essen auf dem Herd vergessen. Dieses entzündete sich und der Brand griff auf die gesamte Küche über. Bei dem Versuch, den Brand zu löschen, wurde der 81-Jährige leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus verbracht. Die Feuerwehr Backnang war mit 25 Einsatzkräften und 4 Fahrzeugen vor Ort. Sie hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Gegen 23.30 Uhr war der Brand gelöscht. Für die Dauer der Löscharbeiten war die Plattenwaldallee in diesem Bereich voll gesperrt. Die Haushälfte ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

In der Plattenwaldallee in Backnang ist es am Donnerstag (18.11.) gegen 22.30 Uhr zu einem Brand in einer Doppelhaushälfte in der oberen Etage gekommen. Das meldete die Polizei am Donnerstag um 23 Uhr. Bei Redaktionsschluss war die Feuerwehr noch vor Ort und die Straße voll gesperrt.

Wie sich herausstellte, hatte der 81-jährige Bewohner der Haushälfte Essen auf dem Herd vergessen. Dieses entzündete sich und der Brand griff auf die gesamte Küche über. Bei dem Versuch, den Brand zu

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper