Blaulicht

Brand in Plüderhausen: War weggeworfene Zigarette der Auslöser?

Brand in Plüderhausen 14.01.2021
Am Donnerstag ist es zu einem Brand in einem Lichtschacht gekommen. © Benjamin Beytekin

Zu einem Brand in einem Lichtschacht ist es am Donnerstagabend (14.01.) in der Hauptstraße gekommen. Das Feuer war nach Angaben der Polizei gegen 19 Uhr in dem Lichtschacht, der außen am Gebäude angebracht war, ausgebrochen.

Insgesamt waren neun Fahrzeuge mit 38 Einsatzkräften vor Ort und brachten den Brand laut Polizei rasch unter Kontrolle. Die Wehren aus Urbach und Schorndorf unterstützten die örtliche Feuerwehr bei den Löscharbeiten.

Die Polizei vermutet, dass eine weggeworfene Zigarettenkippe den Brand verursacht hat. Diese muss das Laub, das sich im Schacht befand, entzündet haben. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.