Blaulicht

Brand rechtzeitig entdeckt

Feuerloescher_px_0
Symbolbild. © Christine Tantschinez
Plüderhausen.
Ein Gebäudebrand konnte am Mittwochnachmittag (30.1.) in der Wilhelm-Bahmüller-Straße durch Nachbarn glücklicherweise verhindert werden. Auf der Gebäuderückseite einer alten Mühle hatte Abfall gebrannt und drohte bereits auf einen Schuppen überzugreifen. Zwei Nachbarn hatten das Feuer entdeckt und bekämpften den Brand mit Feuerlöschern, ehe die alarmierte Feuerwehr eintraf. Am angebauten Schuppen des Wohnhauses war bereits ein leichter Schaden entstanden. Die Freiwillige Feuerwehr Plüderhausen war mit 2 Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort. Der Polizeiposten Plüderhausen hat die Ermittlungen übernommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand liegen Hinweise vor, wonach möglicherweise Kinder oder Jugendliche an der Stelle gezündelt hatten. Zeugenhinweise werden unter Telefon 07181/81344 erbeten.