Blaulicht

Brandstifter legt Feuer in einer Firma

1/12
Gegenstände und Gasflaschen brennen vor Firmengebäude_0
Gegenstände und Gasflaschen brennen vor einem Firmengebäude in Fellbach. © www.7aktuell.de | Simon Adomat
2/12
Gegenstände und Gasflaschen brennen vor Firmengebäude_1
Gegenstände und Gasflaschen brennen vor einem Firmengebäude in Fellbach. © www.7aktuell.de | Simon Adomat
3/12
Gegenstände und Gasflaschen brennen vor Firmengebäude_2
Gegenstände und Gasflaschen brennen vor einem Firmengebäude in Fellbach. © www.7aktuell.de | Simon Adomat
4/12
Gegenstände und Gasflaschen brennen vor Firmengebäude_3
Gegenstände und Gasflaschen brennen vor einem Firmengebäude in Fellbach. © www.7aktuell.de | Simon Adomat
5/12
Gegenstände und Gasflaschen brennen vor Firmengebäude_4
Gegenstände und Gasflaschen brennen vor einem Firmengebäude in Fellbach. © www.7aktuell.de | Simon Adomat
6/12
Gegenstände und Gasflaschen brennen vor Firmengebäude_5
Gegenstände und Gasflaschen brennen vor einem Firmengebäude in Fellbach. © www.7aktuell.de | Simon Adomat
7/12
Gegenstände und Gasflaschen brennen vor Firmengebäude_6
Gegenstände und Gasflaschen brennen vor einem Firmengebäude in Fellbach. © www.7aktuell.de | Simon Adomat
8/12
Gegenstände und Gasflaschen brennen vor Firmengebäude_7
Gegenstände und Gasflaschen brennen vor einem Firmengebäude in Fellbach. © www.7aktuell.de | Simon Adomat
9/12
Gegenstände und Gasflaschen brennen vor Firmengebäude_8
Gegenstände und Gasflaschen brennen vor einem Firmengebäude in Fellbach. © www.7aktuell.de | Simon Adomat
10/12
Gegenstände und Gasflaschen brennen vor Firmengebäude_9
Gegenstände und Gasflaschen brennen vor einem Firmengebäude in Fellbach. © www.7aktuell.de | Simon Adomat
11/12
Gegenstände und Gasflaschen brennen vor Firmengebäude_10
Gegenstände und Gasflaschen brennen vor einem Firmengebäude in Fellbach. © www.7aktuell.de | Simon Adomat
12/12
Gegenstände und Gasflaschen brennen vor Firmengebäude_11
Gegenstände und Gasflaschen brennen vor einem Firmengebäude in Fellbach. © www.7aktuell.de | Simon Adomat

Fellbach.
Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht einen verdächtigen Mann. Auf dem Gelände einer Firma in der Wilhelm-Maybach-Straße war in der Nacht zum Samstag gegen 1 im Bereich eines Rollcontainers ein Feuer ausgebrochen. In der Nähe lagerten auch viele Gasflaschen, die glücklicherweise nicht in Mitleidenschaft gezogen wurden. Das Feuer, das von der Feuerwehr Fellbach gelöscht werden konnte, griff auf Paletten und die Fassade über, so dass ein Sachschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro entstand. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei muss von Brandstiftung ausgegangen werden. Ein Zeuge konnte kurz vor 1 Uhr den Lichtschein des Bewegungsmelders wahrnehmen und zudem einen verdächtigen Mann sehen, der sich vom Tatort in Richtung Ernst-Heinkel-Straße weg bewegte. Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 170-180 cm groß, dunkel gekleidet, Kapuzenpulli, Nike-Umhängetasche. Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeirevier Fellbach, Tel. 0711/57720.