Blaulicht

Brandstifter unterwegs

_UE_7453_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Remshalden.
Unbekannte setzten am Montagabend mehrere Mülleimer in Brand, die im Bereich der Unterführung in der Bahnhofstraße aufgestellt waren. Ein Lokführer bemerkte das Feuer gegen 23 Uhr und verständigte Polizei und Feuerwehr. Als diese am Brandort eintrafen, war das Feuer bereits aus. Es konnten lediglich zwei Mülleimer festgestellt werden, die heiß waren und deren Inhalt verkohlt war. Sachschaden entstand keiner.

Am Montag gegen 13.20 Uhr hatte ein Zeuge ebenfalls einen Brand in Remshalden gemeldet. Auf einem Parkplatz in der Alfred-Klingele-Straße brannte der Inhalt eines Altpapiercontainers. Sachschaden entstand auch in diesem Fall nicht, da lediglich der Boden des Containers mit Papier bedeckt war.

Vier weitere glimmende Abfallcontainer wurden der Polizei gegen 17.25 Uhr im Bahnhof Grunbach gemeldet. Auch hier war beim Eintreffen der Polizei kein Feuer mehr festzustellen. Hinweise bitte an das Polizeirevier Waiblingen, Tel.: 07151/ 9500.