Blaulicht

Brandstiftung: Figur aus Strohballen in Flammen

1/9
Brand von Strohballen an Feldscheuer, Remstalstr., Fellbach-Schmiden, 27.04.2018.
Die Feuerwehren im Kreis hatten einiges zu tun am Freitagabend ( 27.04. ). © Benjamin Beytekin
2/9
Brand von Strohballen an Feldscheuer, Remstalstr., Fellbach-Schmiden, 27.04.2018.
Die Feuerwehren im Kreis hatten einiges zu tun am Freitagabend ( 27.04. ). © Benjamin Beytekin
3/9
Brand von Strohballen an Feldscheuer, Remstalstr., Fellbach-Schmiden, 27.04.2018.
Die Feuerwehren im Kreis hatten einiges zu tun am Freitagabend ( 27.04. ). © Benjamin Beytekin
4/9
Brand von Strohballen an Feldscheuer, Remstalstr., Fellbach-Schmiden, 27.04.2018.
Die Feuerwehren im Kreis hatten einiges zu tun am Freitagabend ( 27.04. ). © Benjamin Beytekin
5/9
Brand von Strohballen an Feldscheuer, Remstalstr., Fellbach-Schmiden, 27.04.2018.
Die Feuerwehren im Kreis hatten einiges zu tun am Freitagabend ( 27.04. ). © Benjamin Beytekin
6/9
Brand von Strohballen an Feldscheuer, Remstalstr., Fellbach-Schmiden, 27.04.2018.
Die Feuerwehren im Kreis hatten einiges zu tun am Freitagabend ( 27.04. ). © Benjamin Beytekin
7/9
Brand von Strohballen an Feldscheuer, Remstalstr., Fellbach-Schmiden, 27.04.2018.
Die Feuerwehren im Kreis hatten einiges zu tun am Freitagabend ( 27.04. ). © Benjamin Beytekin
8/9
Brand von Strohballen an Feldscheuer, Remstalstr., Fellbach-Schmiden, 27.04.2018.
Die Feuerwehren im Kreis hatten einiges zu tun am Freitagabend ( 27.04. ). © Benjamin Beytekin
9/9
Brand von Strohballen an Feldscheuer, Remstalstr., Fellbach-Schmiden, 27.04.2018.
Die Feuerwehren im Kreis hatten einiges zu tun am Freitagabend ( 27.04. ). © Benjamin Beytekin

Fellbach.
Brandstiftung war's. Wie die Polizei mitteilt, haben Unbekannte am Freitag, gegen 21:43 Uhr, in der Neustädter Straße in Fellbach-Schmiden eine Strohfigur angezündet. Die Figur bestand aus drei Strohballen, war zum Teil mit Plastikplanen dekoriert und sollte eine Braut darstellen. Die Feuerwehr war mit 3 Fahrzeugen und 17 Mann vor Ort um den Brand zu löschen. Personen wurden nicht verletzt. Der angerichtete Schaden beträgt ca. 300 Euro.