Blaulicht

Container in Brand geraten

~4367101_0
Die Feuerwehr Waiblingen bei ihrem zweiten Containerbrand-Einsatz am Donnerstagabend nahe des Bahnhofs. © Mathias Ellwanger

Waiblingen. Am Donnerstagabend musste die Waiblinger Polizei gleich mehrmals ausrücken.

Gegen 21 Uhr bemerkten Passanten einen brennenden Papiercontainer in der Kappelbergstraße in Waiblingen. Die Feuerwehr leerte den Container und konnte das Feuer rasch löschen.

Gegen 23.50 Uhr musste die Waiblinger Feuerwehr erneut zu einem Containerbrand in der Nähe des Bahnhofs ausrücken. Laut Bundespolizei brannte zudem ein Mülleimer am Waiblinger Bahnhof. Wegen der Rauchentwicklung waren die Gleise um Mitternacht für knapp zehn Minuten gesperrt.

In beiden Fällen ist die Brandursache noch unklar. Die Polizei ermittelt.