Blaulicht

Das Unwetter und die Folgen

Unwetter im Landkreis - Bild 08_7
Straßensperrungen wegen umgefallener Bäume und zu viel Wassers. Verletzt wurde niemand. © Benjamin Beytekin

Waiblingen.

Die offizielle Polizeimeldung zu den schweren Gewittern in der Nacht von Freitag auf Samstag: 

Im gesamten Rems-Murr-Kreis kam es in der Nacht zum Samstag aufgrund von Unwettern zu Straßensperrungen durch Überflutungen und umgestürzten Bäumen. Die Feuerwehren waren im Einsatz, um die  Hinterlassenschaften des Unwetters zu beseitigen und vollgelaufene Keller auszupumpen. Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Personen und Einsatzkräfte kamen 
glücklicherweise nicht zu Schaden. Nach derzeitigem Stand ist die Kreisstraße1902 zwischen Murrhardt und dem Ortsteil Kieselhof gesperrt. Hier hatte eine Schlammlawine die Straße unpassierbar gemacht. Zudem war in Murrhardt die Bahnunterführung der Siegelsberger Straße wegen Überflutung gesperrt.