Blaulicht

Ein Schwerverletzter bei Brand in Gaststätte

1/9
Brand in der Buhlstraße_0
Aus bislang noch ungeklärter Ursache war eine Fritteuse in Brand geraten. © ZVW/Danny Galm
2/9
Brand in der Buhlstraße_1
Aus bislang noch ungeklärter Ursache war eine Fritteuse in Brand geraten. © ZVW/Danny Galm
3/9
Brand in der Buhlstraße_2
Aus bislang noch ungeklärter Ursache war eine Fritteuse in Brand geraten. © ZVW/Danny Galm
4/9
Brand in der Buhlstraße_3
Aus bislang noch ungeklärter Ursache war eine Fritteuse in Brand geraten. © ZVW/Danny Galm
5/9
Brand in der Buhlstraße_4
Aus bislang noch ungeklärter Ursache war eine Fritteuse in Brand geraten. © ZVW/Danny Galm
6/9
Brand in der Buhlstraße_5
Aus bislang noch ungeklärter Ursache war eine Fritteuse in Brand geraten. © ZVW/Danny Galm
7/9
Brand in der Buhlstraße_6
Aus bislang noch ungeklärter Ursache war eine Fritteuse in Brand geraten. © ZVW/Danny Galm
8/9
Brand in der Buhlstraße_7
Aus bislang noch ungeklärter Ursache war eine Fritteuse in Brand geraten. © ZVW/Danny Galm
9/9
Brand in der Buhlstraße_8
Aus bislang noch ungeklärter Ursache war eine Fritteuse in Brand geraten. © ZVW/Danny Galm

Weinstadt-Beutelsbach.
In der Küche einer Gaststätte in der Buhlstraße ist am Freitagnachmittag eine Fritteuse in Brand geraten. Ein Mann erlitt bei Löschversuchen Brandverletzungen und musste schwerverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Drei Mitarbeiter der Gaststätte mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung behandelt werden. Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell gelöscht, Sachschaden am Gebäude war nicht entstanden.