Blaulicht

Einfamilienhaus in Murrhardt brennt vollständig aus: Bis zu 500.000 Euro Schaden

Ein Fachwerkhaus in Murrhardt brannte vollständig aus
Am Dienstagmorgen (29.12.) brannte ein Fachwerkhaus in Murrhardt vollständig aus. © SDMG / Kohls

Bei einem Brand eines Einfamilienhauses in Murrhardt ist ein Schaden von bis zu 500.000 Euro entstanden. Wie die Polizei berichtet, wurde das Ehepaar, das das einstöckige Fachwerkhaus bewohnte, am Dienstag (29.12.) gegen 3.45 Uhr durch das Feuer geweckt. Die Beiden konnten sich anschließend selbst aus dem Gebäude retten und Feuerwehr und Rettungsdienst alarmieren. Wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung mussten sie ins Krankenhaus eingeliefert.

Weitere Personen befanden sich nicht im Haus. Das einstöckige Fachwerkhaus brannte jedoch völlig aus. Der entstandene Sachschaden wird auf bis zu 500.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur noch unbekannten Brandursache aufgenommen.

Die Feuerwehr war mit 50 Einsatzkräften und acht Fahrzeugen im Einsatz. Der Einsatz dauerte bis in die Morgenstunden.