Blaulicht

Elfjähriger Junge aus Winnenden vermisst

Symbolbild Polizei Blaulicht Symbol
Symbolbild. © Joachim Mogck

Winnenden.
Seit Freitagmittag wird ein elfjähriger Junge aus Winnenden vermisst.  Er hat in Winnenden gegen 12.30 Uhr die Stöckachschule in der Ringstraße verlassen und ist anschließend nicht in seiner Wohngruppe in der Paulinenpflege erschienen. Derzeit sind keine Hinwendungsorte bekannt. Suchmaßnahmen unter Einsatz eines Polizeihubschraubers und eines Mantrailer-Hundes blieben bislang erfolglos.

Update: Der Junge hält sich wahrscheinlich in Nordeuropa auf.