Blaulicht

Entwarnung: Vermisste 27-Jährige mit Kleinkind wieder zu Hause in Schlechtbach

Hubschrauber Polizeihubschrauber Vermisst Vermisstensuche Blaulicht Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Eine vermisste 27-Jährige aus Rudersberg-Schlechtbach ist am frühen Mittwochmorgen, 8. September 2021, wohlbehalten nach Hause zurückgekehrt. Auch ihrem elf Monate alten Kind geht es laut Polizei augenscheinlich gut. Die Ermittlungen zu den näheren Umständen dauern an.

Am Dienstagabend hatte die Polizeidirektion Aalen eine dringende Suchmeldung herausgegeben. Die 27-Jährige und ihr Kind waren seit dem Nachmittag verschwunden gewesen, das Fehlen wurde aber erst gegen 20 Uhr bemerkt.  Die Frau hatte ihr Zuhause ohne Kinderwagen, Geldbeutel und Handy verlassen.

Zur Suche waren mehrere Streifen im Einsatz, ein Polizeihubschrauber kreiste über Rudersberg.

Noch mehr Blaulicht gibt es in unserem Podcast

Im ZVW-Podcast "Blaulicht-Report Rems-Murr" geht es jeden Donnerstag gegen 16 Uhr um die wichtigsten Einsätze von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr im Rems-Murr-Kreis. Auch Hintergründe und Analysen zu wichtigen Fällen machen unsere ZVW-Reporter zum Thema.

Jetzt reinhören auf Spotify und Youtube. Der Podcast ist auch über unseren Webplayer abrufbar.