Blaulicht

Ermittlungen wegen Brandstiftung

Berglen-Hößlinswart - Mehrere Pkw brennen an Gebäude_0
Beide Fahrzeuge brannten komplett aus. © SDMG / Lermer

Berglen. Die Kripo Waiblingen hat im Fall der brennenden Autos die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.

In der Nacht zum Dienstag brannten in Hößlinswart zwei nebeneinander geparkten Autos. Bevor diese in Vollbrand geraten waren, konnte die örtliche Feuerwehr das Feuer löschen. Im Laufe des Dienstag haben Ermittler der Kripo Waiblingen den Brandort begutachtet. Nach ersten Feststellungen dürften die Fahrzeuge vorsätzlich in Brand gesetzt worden sein.

Die weiteren Ermittlungen zur Brandentstehung und dem unbekannten Verursacher dauern an. Wer in der Nacht in Tatortnähe verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtete oder Wahrnehmungen zur Brandentstehung machte, sollte sich bitte mit der Kripo Waiblingen unter Tel. 07151/9500 in Verbindung setzen.