Blaulicht

Essen auf dem Herd vergessen: Feuerwehr mit 35 Mann im Schelmenholz im Einsatz

Feuerwehreinsatz Körnle, Winnenden-Schelmenholz, 04.10.2020.
Ein Topf auf dem Herd ist angebrannt. © Benjamin Beytekin

Mit sieben Fahrzeugen und 35 Mann rückte am Sonntagabend (04.10.) die Winnender Freiwillige Feuerwehr ins Schelmenholz aus. Gegen 18 Uhr war der Alarm eingegangen, dass es in einer Wohnung brennt und eine Person vermisst werde. Die Feuerwehr fand eine völlig verrauchte Wohnung vor, weil ein Essen auf dem Herd vergessen worden war und anbrannte.


Wie Michael Pflüger auf Anfrage sagte, erwiesen sich die Sorgen um die vermisste Person zum Glück als gegenstandslos. Der Schaden sei gering. Auch Polizei und Rettungsdienst waren im Einsatz.