Blaulicht

Fahrzeugbrand im Rems Park

1/9
Fahrzeugbrand im Remspark_0
Im Remspark in Waiblingen hat ein Auto Feuer gefangen. © SDMG
2/9
Fahrzeugbrand im Remspark_1
Im Remspark in Waiblingen hat ein Auto Feuer gefangen. © SDMG
3/9
Fahrzeugbrand im Remspark_2
Im Remspark in Waiblingen hat ein Auto Feuer gefangen. © SDMG
4/9
Fahrzeugbrand im Remspark_3
Im Remspark in Waiblingen hat ein Auto Feuer gefangen. © SDMG
5/9
Fahrzeugbrand im Remspark_4
Im Remspark in Waiblingen hat ein Auto Feuer gefangen. © SDMG
6/9
Fahrzeugbrand im Remspark_5
Im Remspark in Waiblingen hat ein Auto Feuer gefangen. © SDMG
7/9
Fahrzeugbrand im Remspark_6
Im Remspark in Waiblingen hat ein Auto Feuer gefangen. © SDMG
8/9
Fahrzeugbrand im Remspark_7
Im Remspark in Waiblingen hat ein Auto Feuer gefangen. © SDMG
9/9
Fahrzeugbrand im Remspark_8
Im Remspark in Waiblingen hat ein Auto Feuer gefangen. © SDMG

Waiblingen.
Im Remspark, einem Einkaufszentrum in der Ruhrstraße, hat gegen 18.30 Uhr am Samstagabend ein Pkw gebrannt. Der Frontscheinwerfer eines Opels hatte infolge eines technischen Defekts zu brennen begonnen, woraufhin die Feuerwehr alarmiert wurde. Ein 22-jähriger Zeuge konnte noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr den Brand mit einem Handfeuerlöscher löschen und schlimmeres verhindern.

Der Mann erliit infolge der starken Rauchentwicklung eine leichte Rauchgasvergiftung und musste vom Rettungsdienst versorgt werden. An dem Opel entstand ein Sachschaden von etwa 1500 Euro. Die Tiefgarage blieb unversehrt. Infolge des Einsatzes musste die Garage für rund 30 Minuten gesperrt werden.

Wegen eines regen Fahrzeugaufkommens waren zur Verkehrsregelung am Parkhaus mehreren Streifenbesatzungen der Polizei im Einsatz.