Blaulicht

Fahrzeugbrand in Waiblingen

fire-1792499_1920_0
Symbolbild. © Leonie Kuhn
Waiblingen.
Bei einem Fahrzeugbrand ist am Montagnachmittag ein Sachschaden von circa 4.000 Euro entstanden. Ein 36-Jähriger hatte seinen Ford kurz vor 16:30 Uhr in der Westtangente vor eine Fast-Food-Kette abgestellt, als plötzlich im Motorraum ein Feuer ausbrach. Das Feuer konnte mit einem Feuerlöscher weitgehend gelöscht werden. Die Feuerwehr Waiblingen löschte das Feuer nach. Personen kamen nicht zu Schaden.