Blaulicht

Fahrzeugbrand nach technischem Defekt

1/9
Fahrzeugbrand auf der Stuttgarter Straße in Fellbach_0
Personen kamen keine zu Schaden bei einem Fahrzeugbrand, der sich am Freitagabend (25.01.2019) in Fellbach ereignet hat. © ZVW/Sebastian Striebich
2/9
Fahrzeugbrand auf der Stuttgarter Straße in Fellbach_1
Personen kamen keine zu Schaden bei einem Fahrzeugbrand, der sich am Freitagabend (25.01.2019) in Fellbach ereignet hat. © ZVW/Sebastian Striebich
3/9
Fahrzeugbrand auf der Stuttgarter Straße in Fellbach_2
Personen kamen keine zu Schaden bei einem Fahrzeugbrand, der sich am Freitagabend (25.01.2019) in Fellbach ereignet hat. © ZVW/Sebastian Striebich
4/9
Fahrzeugbrand auf der Stuttgarter Straße in Fellbach_3
Personen kamen keine zu Schaden bei einem Fahrzeugbrand, der sich am Freitagabend (25.01.2019) in Fellbach ereignet hat. © ZVW/Sebastian Striebich
5/9
Fahrzeugbrand auf der Stuttgarter Straße in Fellbach_4
Personen kamen keine zu Schaden bei einem Fahrzeugbrand, der sich am Freitagabend (25.01.2019) in Fellbach ereignet hat. © ZVW/Sebastian Striebich
6/9
Fahrzeugbrand auf der Stuttgarter Straße in Fellbach_5
Personen kamen keine zu Schaden bei einem Fahrzeugbrand, der sich am Freitagabend (25.01.2019) in Fellbach ereignet hat. © ZVW/Sebastian Striebich
7/9
Fahrzeugbrand auf der Stuttgarter Straße in Fellbach_6
Personen kamen keine zu Schaden bei einem Fahrzeugbrand, der sich am Freitagabend (25.01.2019) in Fellbach ereignet hat. © ZVW/Sebastian Striebich
8/9
Fahrzeugbrand auf der Stuttgarter Straße in Fellbach_7
Personen kamen keine zu Schaden bei einem Fahrzeugbrand, der sich am Freitagabend (25.01.2019) in Fellbach ereignet hat. © ZVW/Sebastian Striebich
9/9
Fahrzeugbrand auf der Stuttgarter Straße in Fellbach_8
Personen kamen keine zu Schaden bei einem Fahrzeugbrand, der sich am Freitagabend (25.01.2019) in Fellbach ereignet hat. © ZVW/Sebastian Striebich

Fellbach.
Ein Fahrzeug hat am Freitagabend auf der Stuttgarter Straße in Fellbach gebrannt. Vermutlich wurde das Feuer im Motorraum von einem technischen Defekt ausgelöst, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Die Feuerwehr war im Einsatz und löschte den Brand, im Anschluss sorgte die Polizei per Streu dafür, dass durch das Löschwasser keine Glättegefahr entstehen konnte. Der Renault wurde abgeschleppt, Personen kamen nicht zu Schaden.