Blaulicht

Fellbach: Brand in Firmengebäude - 80.000 Euro Schaden

Feuerwehr Blaulicht Feuer Feuerwehreinsatz Feuerwehrauto Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gaby Schneider

Bei einem Brand in einem Firmengebäude in Fellbach entstand Polizeiangaben zufolge am Dienstagabend (06.10.) ein Sachschaden von etwa 80.000 Euro beziffert wurde. Die Feuerwehr war mehrere Stunden mit 18 Mann und vier Fahrzeugen im Einsatz. Offenbar hatte ein Kompressor in einem Technikraum infolge eines technischen Defekts Feuer gefangen. Als sich das Feuer ausbreitete, wurde ein Alarm ausgelöst. Das Gebäude musste nach den Löscharbeiten mit Belüftungsgeräten über einen längeren Zeitraum vom Rauch befreit werden. Personen wurden nicht verletzt.