Blaulicht

Feuerwehreinsatz am Rems-Murr-Klinikum

Feuerwehr_0
Symbolbild. © Johanna Heckeley

Schorndorf.
Ein technischer Defekt hat am Mittwochabend einen Feuerwehreinsatz am Rems-Murr-Klinikum in Schorndorf ausgelöst. Laut Polizei bestand für die Patienten keinerlei Gefahr, da die Feuerwehr im Untergeschoss des Gebäudes und nicht auf der Patientenebene im Einsatz war. 

Ein Kompressor in der Druckluftzentrale war gegen 21.15 Uhr heißgelaufen und hatte begonnen zu kokeln. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen und den Rauch nach außen ableiten.