Blaulicht

Feuerwehreinsatz auf Rastplatz an der B29

Symbolbild Feuerwehr_0
Symbolbild. © Ramona Adolf
Waiblingen.
Zu einem Polizei- und Feuerwehreinsatz kam es am Dienstag auf einem Rastplatz an der B29 kurz nach dem Teiler B14. Laut Polizeibericht wurde gegen 12.30 Uhr zunächst ein brennendes Fahrzeug gemeldet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellten diese allerdings fest, dass auf der Ladefläche eines VW lediglich aufgeladener Abfall gebrannt hatte. Dieser wurde bereits vor dem Eintreffen von Polizei und Feuerwehr durch den Fahrer des Pritschenwagens gelöscht. Nach bisherigem Kenntnisstand entstand keinerlei Sachschaden.