Blaulicht

Feuerwehreinsatz in der Nellmersbacher Straße

Symbolfotofeuerwehr2_0
Symbolbild. © Joachim Mogck

Burgstetten.
Mit mehreren Fahrzeugen, einer Drehleiter und 30 Einsatzkräften rückte die Feuerwehr am Sonntagnachmittag in die Nellmersbacher Straße aus. Wie die Polizei mitteilte, hatte dort gegen 14.30 Uhr in einer Wohnung hinter einem Kachelofen ein Holzbalken Feuer gefangen. Eine Bewohnerin löschte den Brand noch bevor die alarmierte Feuerwehr eintraf. Der in der Wohnung entstandene Sachschaden wird auf 1500 Euro beziffert.