Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Fellbach-Oeffingen: Haus nach Brand nicht bewohnbar

1/2
WhatsApp Image 2022-01-30 at 15.00.53
Am Sonntagnachmittag (30.01.) ist die Feuerwehr zu einem Brand in Fellbach-Oeffingen ausgerückt. © Gabriel Habermann
2/2
WhatsApp Image 2022-01-30 at 15.02.19
Es kam zu einem Zimmerbrand. © Gabriel Habermann

Zu einem Brand in einem Zweifamilienhaus ist es am Sonntagnachmittag (30.01.) gegen 14.24 Uhr in der Neckarstraße in Fellbach-Oeffingen gekommen. Erste Löschversuche der Anwohner blieben erfolglos. Sie konnten sich jedoch in Sicherheit bringen. Die Polizei geht davon aus, dass ein technischer Defekt Grund an einer Schreibtischlampe Auslöser für den Brand war.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Fellbach und Oeffingen waren mit sechs Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort. Die Einsatzkräfte konnten den Brand rasch löschen. Nachdem der Brand gelöscht war, musste die Wohnung wegen der starken Rauchentwicklung belüftet werden. Nach knapp 2 Stunden rückte die Feuerwehr wieder ab

Neben der Feuerwehr waren auch ein Rettungsdienst, der DRK Ortsverband Fellbach und die Polizei vor Ort. Den Schaden schätzt die Polizei auf circa 30.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Das Haus ist vorerst nicht bewohnbar.

Zu einem Brand in einem Zweifamilienhaus ist es am Sonntagnachmittag (30.01.) gegen 14.24 Uhr in der Neckarstraße in Fellbach-Oeffingen gekommen. Erste Löschversuche der Anwohner blieben erfolglos. Sie konnten sich jedoch in Sicherheit bringen. Die Polizei geht davon aus, dass ein technischer Defekt Grund an einer Schreibtischlampe Auslöser für den Brand war.

{element}

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Fellbach und Oeffingen waren mit sechs Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort. Die

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper