Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Großerlach: 800 Quadratmeter Waldfläche in Brand

Feuerwehr
Symbolfoto. © ZVW/Gaby Schneider

Zu einem Feuerwehreinsatz ist es am Donnerstag (04.08.) in Großerlach gekommen. Wie die Polizei mitteilt, kam es gegen 12.45 Uhr in einem Waldgebiet zwischen der Erlacher Höhe und einem dortigen Funkturm zu einem Flächenbrand.

Aus bislang unbekannter Ursache geriet der trockene Waldboden auf einer Fläche von etwa 800 Quadratmetern in Brand. Die Feuerwehr war mit sechs Fahrzeugen und 34 Personen im Einsatz und konnte den Brand schnell löschen. Der entstandene Sachschaden lässt sich laut Polizei bislang nicht beziffern.

Zu einem Feuerwehreinsatz ist es am Donnerstag (04.08.) in Großerlach gekommen. Wie die Polizei mitteilt, kam es gegen 12.45 Uhr in einem Waldgebiet zwischen der Erlacher Höhe und einem dortigen Funkturm zu einem Flächenbrand.

{element}

Aus bislang unbekannter Ursache geriet der trockene Waldboden auf einer Fläche von etwa 800 Quadratmetern in Brand. Die Feuerwehr war mit sechs Fahrzeugen und 34 Personen im Einsatz und konnte den Brand schnell löschen. Der entstandene Sachschaden

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper