Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Kernen-Stetten: Chrysler qualmt während der Fahrt

Feuerwehr Feature warndreieck symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Ein Fahrzeug der Marke Chrysler hat am Montag (14.12.) während der Fahrt zu qualmen begonnen, als ein 20-Jähriger gegen 15.45 Uhr damit gerade im Bereich der Weinstraße in Kernen-Stetten unterwegs war.

Der 20-Jährige verließ das Fahrzeug und verständigte die Feuerwehr, heißt es in einem Bericht der Polizei. Diese war mit einem Fahrzeug und sieben Personen vor Ort und verhinderte, dass das Fahrzeug in Brand geriet. Der Fahrer des Fahrzeugs blieb unverletzt.