Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Murrhardt: Kellerbrand im Teilort Gänshof

Feuerwehr einsatz feuerwehrmann symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Die Feuerwehr Murrhardt musste am Donnerstagnachmittag (08.12.) kurz nach 14 Uhr mit sieben Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften zu einem Kellerbrand in den Teilort Gänshof ausrücken. Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, hatte dort im Heizraum eines Wohnhauses heiße Asche gekokelt, die in einem Eimer gelagert war.

Geringer Sachschaden in einem Keller

"Der Schwelbrand hatte sich ausgebreitet und musste von der alarmierten Feuerwehr gelöscht und das Gebäude belüftet werden", heißt es weiter.

Im Keller entstand geringer Sachschaden. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand.

Die Feuerwehr Murrhardt musste am Donnerstagnachmittag (08.12.) kurz nach 14 Uhr mit sieben Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften zu einem Kellerbrand in den Teilort Gänshof ausrücken. Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, hatte dort im Heizraum eines Wohnhauses heiße Asche gekokelt, die in einem Eimer gelagert war.

Geringer Sachschaden in einem Keller

"Der Schwelbrand hatte sich ausgebreitet und musste von der alarmierten Feuerwehr gelöscht und das Gebäude belüftet werden",

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper