Blaulicht

Feuerwehreinsatz in Welzheim: Bagger beschädigt Gasleitung, Anwohner evakuiert

Bagger  Baustelle Baggerschaufel
Symbolfoto. © pixabay.com / Hans

In der Richard-Wagner-Straße in Welzheim ist bei Baggerarbeiten am Dienstag (17.05.) gegen 12.35 Uhr eine Gasleitung beschädigt worden. Wie die Polizei mitteilt, mussten Anwohner deshalb kurzzeitig ihre Wohnungen verlassen.

Anwohner von Feuerwehr und DRK versorgt

Die Feuerwehr war eigenen Angaben zufolge mit vier Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften vor Ort. Wie Feuerwehrkommandant Jürgen Krauß unserer Redaktion mitteilte, wurde der Bereich um den Gasaustritt großflächig abgesperrt. Circa 15 Bewohner aus acht angrenzenden Häusern seien evakuiert und zunächst in den Einsatzfahrzeugen der Feuerwehr betreut worden. Das DRK, das mit zwei Fahrzeugen im Einsatz war, habe anschließend im Kindergarten Lisztstraße einen Sammelplatz eingerichtet, um die Anwohner dort weiter zu versorgen.

Laut Polizeibericht stellten Mitarbeiter des Netzbetreibers das Gas schließlich ab. Danach konnten die Menschen wieder zurück in ihre Häuser. Verletzt wurde niemand.

In der Richard-Wagner-Straße in Welzheim ist bei Baggerarbeiten am Dienstag (17.05.) gegen 12.35 Uhr eine Gasleitung beschädigt worden. Wie die Polizei mitteilt, mussten Anwohner deshalb kurzzeitig ihre Wohnungen verlassen.

Anwohner von Feuerwehr und DRK versorgt

Die Feuerwehr war eigenen Angaben zufolge mit vier Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften vor Ort. Wie Feuerwehrkommandant Jürgen Krauß unserer Redaktion mitteilte, wurde der Bereich um den Gasaustritt großflächig

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper