Blaulicht

Feuerwehreinsatz nach Kellerbrand in Fellbach: Cannstatter Straße kurzzeitig gesperrt

Feuer Brand Feuerwehr Einsatz Feuerwehreinsatz Blaulicht Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Die Cannstatter Straße in Fellbach musste am Montagvormittag (15.02.) wegen eines Feuerwehreinsatzes kurzzeitig gesperrt werden. Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, war gegen 10.30 Uhr im Keller eines Dreifamilienhauses ausgehend von einem Wäschetrockner ein Feuer ausgebrochen.

"Bei dem Brand wurden keine Personen verletzt. Der Sachschaden im Keller beläuft sich auf ca. 20.000 Euro", heißt es im Polizeibericht. Die örtliche Feuerwehr war mit vier Löschfahrzeugen und 22 Einsatzkräften sowie der Rettungsdienst mit zwei Fahrzeugen im Einsatz. Die Sperrung der Cannstatter Straße wurde gegen 11.50 Uhr aufgehoben.