Blaulicht

Feuerwehreinsatz wegen brennendem Sofa

1/8
Sofa geriet in Brand - Bild 01_0
Feuerwehreinsatz am Samstagmorgen in Winnenden. © Benjamin Beytekin
2/8
Sofa geriet in Brand - Bild 04_1
Feuerwehreinsatz am Samstagmorgen in Winnenden. © Benjamin Beytekin
3/8
Sofa geriet in Brand - Bild 05_2
Feuerwehreinsatz am Samstagmorgen in Winnenden. © Benjamin Beytekin
4/8
Sofa geriet in Brand - Bild 06_3
Feuerwehreinsatz am Samstagmorgen in Winnenden. © Benjamin Beytekin
5/8
Sofa geriet in Brand - Bild 07_4
Feuerwehreinsatz am Samstagmorgen in Winnenden. © Benjamin Beytekin
6/8
Sofa geriet in Brand - Bild 08_5
Feuerwehreinsatz am Samstagmorgen in Winnenden. © Benjamin Beytekin
7/8
Sofa geriet in Brand - Bild 09_6
Feuerwehreinsatz am Samstagmorgen in Winnenden. © Benjamin Beytekin
8/8
Sofa geriet in Brand - Bild 10_7
Feuerwehreinsatz am Samstagmorgen in Winnenden. © Benjamin Beytekin

Winnenden
Am Samstag, gegen 7:20 Uhr, kam es in einer Wohnung in der Elisabeth-Selbert-Straße zu einem Brand bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde.

Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden durch den Rauchmelder auf das Feuer aufmerksam und alarmierten die Feuerwehr. Nach gegenwärtigem Stand der Ermittlungen fing ein Sofa aus noch ungeklärter Ursache an zu brennen, wodurch in der Wohnung eine enorme Hitze entstand, die die Fenster zum Bersten brachte.

Die Feuerwehr Winnenden war mit 25 Mann und 5 Fahrzeugen im Einsatz und hatte den Brand schnell gelöscht. Hierzu musste die Wohnung geöffnet werden, da der Bewohner nicht zu Hause war. Ein Rettungswagen war vorsorglich im Einsatz. An und in der Wohnung entstand Sachschaden im fünfstelligen Bereich.

Die Polizei Winnenden hat ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes der Fahrlässigen Brandstiftung eingeleitet.