Blaulicht

Feuerwehreinsatz wegen Küchenbrand

1/7
Küchenbrand in Kernen_0
Die Feuerwehr rückte Dienstagnacht zu einem Küchenbrand in Kernen aus © www.7aktuell.de | Simon Adomat
2/7
Küchenbrand in Kernen_1
Die Feuerwehr rückte Dienstagnacht zu einem Küchenbrand in Kernen aus © www.7aktuell.de | Simon Adomat
3/7
Küchenbrand in Kernen_2
Die Feuerwehr rückte Dienstagnacht zu einem Küchenbrand in Kernen aus © www.7aktuell.de | Simon Adomat
4/7
Küchenbrand in Kernen_3
Die Feuerwehr rückte Dienstagnacht zu einem Küchenbrand in Kernen aus © www.7aktuell.de | Simon Adomat
5/7
Küchenbrand in Kernen_4
Die Feuerwehr rückte Dienstagnacht zu einem Küchenbrand in Kernen aus © www.7aktuell.de | Simon Adomat
6/7
Küchenbrand in Kernen_5
Die Feuerwehr rückte Dienstagnacht zu einem Küchenbrand in Kernen aus © www.7aktuell.de | Simon Adomat
7/7
Küchenbrand in Kernen_6
Die Feuerwehr rückte Dienstagnacht zu einem Küchenbrand in Kernen aus © www.7aktuell.de | Simon Adomat

Kernen-Stetten. In der Nacht auf Mittwoch rückten Feuerwehr und Polizei in Richtung Kantstraße aus. Dort geriet gegen Mitternacht eine elektrisch betriebene Wanduhr wohl aufgrund eines technischen Defekts in Brand. Diese fiel herunter und setzte dadurch darunter befindliche Handtücher und Altpapier in Brand. Die beiden Bewohnerinnen wurden durch den Rauchmelder auf den Umstand aufmerksam und verließen das Haus unverletzt. Das kleinere Feuer konnte rasch gelöscht werden. Der Sachschaden an der Uhr samt Wand und Tapete wird auf 2000 Euro geschätzt.